Dank Zwischenkredit zur Wunschimmobilie | Banque et Caisse d'Epargne de l'Etat, Luxembourg
12. Februar 2018

Dank Zwischenkredit zur Wunschimmobilie

Charles Pletsch, stellvertretender Leiter der Abteilung Coordination du Réseau des Agences de la BCEE, spricht über den Überbrückungskredit, einen Kurzzeit-Kredit, der für den Übergang von einer alten in eine neue Immobilie interessant sein kann.

Was ist ein Überbrückungskredit?

Wie der Name schon sagt, kann ein Eigentümer, der sich für den Kauf oder Bau einer neuen Immobilie entscheidet, durch einen Überbrückungskredit (auch bekannt als Zwischenkredit) einen Vorschuss erhalten, bis der Verkauf seiner bisherigen Wohnstätte abgeschlossen ist.

Es handelt sich also um einen kurzfristigen (zwischen 12 und 24 Monaten) und variabel verzinslichen Übergangskredit. In der Regel zahlt der Kreditnehmer nur die Zinsen, da das Kapital durch den Erlös aus dem Verkauf der bisherigen Immobilie zurückgezahlt wird.

Möchte ein Eigentümer in seinem Haus oder seiner Wohnung bleiben, bis er seine derzeitige Wohnstätte verkauft hat, um die neue zu finanzieren, ist der Überbrückungskredit daher eine flexible und praktische Lösung. Die Alternative zum Überbrückungskredit wäre eine Unterkunft zu mieten, bis der neue Wohnsitz fertig oder der Bau der neuen Immobilie abgeschlossen ist.

Der Überbrückungskredit ist Ihre Lösung, wenn Sie in Ihrer aktuellen Wohnung bleiben möchten während Sie die neue finanzieren.
Charles Pletsch - Immobilienexperte

Welche Voraussetzungen muss man erfüllen, um diesen Kredit zu erlangen?

Die Bedingungen für den Erhalt eines Überbrückungskredits sind dieselben wie für das klassische Immobiliendarlehen. Wenn ein Kunde eine Immobilie kaufen oder bauen möchte, ist der Überbrückungskredit tatsächlich ein integraler Bestandteil des von der Bank vorgeschlagenen Finanzierungsplans. Der Kunde nimmt also das Hauptdarlehen und den Überbrückungskredit auf und muss in der Lage sein, die monatlichen Kosten für diese beiden Darlehen zu tragen.

In der Regel wird das Immobiliendarlehen normal (Zinsen und Kapital) zurückgezahlt, während für den Überbrückungskredit nur die Zinsen monatlich zurückgezahlt werden. Die Rückzahlung des Kapitals dieses Kredits erfolgt binnen 12 bis 24 Monaten, nachdem der Verkauf der bisherigen Immobilie abgeschlossen wurde.

Welche Rolle spielt die Bank?

Jeder Immobilienvorgang ist einzigartig, und eine individuelle Beratung ist unerlässlich, vor allem wenn es um die Aufnahme eines Überbrückungskredits geht. Die Bank unterstützt den Kunden bei der Festlegung eines realistischen Verkaufspreises, damit der Finanzierungsplan umgesetzt werden kann. Der Betrag des Überbrückungskredits, der oft einen großen Anteil des Immobilienwertes ausmacht, wird anhand der folgenden Gleichung berechnet:

Beispielrechnung
Berechnungsformel Zahlenbeispiel
Geschätzter Verkaufspreis EUR 400.000
Saldo des fälligen Bankdarlehens EUR 100.000
Maklergebühr EUR 12.000
Staatliche Beihilfen /
= Höhe des Überbrückungskredits EUR 288.000 (72 % des Immobilienwertes)

Bei Problemen, beispielsweise wenn die Immobilie bis zur Fälligkeit des Überbrückungskredits nicht verkauft wurde, versucht die Bank gemeinsam mit dem Kunden, das Problem zu verstehen und zeitnah eine Lösung zu finden.


Haben Sie noch weitere Fragen bezüglich Ihrer neuen Wohnung? Die Geschichte Ihres neuen Eigenheims beginnt mit uns!

Der Bau, Kauf oder die Renovierung/der Umbau einer Immobilie ist ein bedeutendes Projekt. Ein solches Abenteuer, das mit einer bedeutenden finanziellen und persönlichen Investition verbunden ist, sollte sorgfältig vorbereitet und gemeinsam mit einem Finanzpartner Ihres Vertrauens angegangen werden. Je nach Art Ihres Projekts, Ausmaß der Investition und Ihrer persönlichen Situation sind verschiedene Finanzierungslösungen denkbar.

Unsere Immobilienberater stehen Ihnen zur Verfügung, um mit Ihnen gemeinsam einen Finanzierungsplan nach Maß zu erarbeiten, der vollkommen an Ihre Bedürfnisse angepasst ist.

Broschüre "Ratgeber Immobiliendarlehen"

Broschüre "Ratgeber Immobiliendarlehen"

Der Bau, Kauf oder die Renovierung/der Umbau einer Immobilie ist ein bedeutendes Projekt. Ein solches Abenteuer, das mit einer bedeutenden finanziellen und persönlichen Investition verbunden ist, sollte sorgfältig vorbereitet und gemeinsam mit einem Finanzpartner Ihres Vertrauens angegangen werden. Je nach Art Ihres Projekts, Ausmaß der Investition und Ihrer persönlichen Situation sind verschiedene Finanzierungslösungen denkbar. Unsere Immobilienberater stehen Ihnen zur Verfügung, um mit Ihnen gemeinsam einen Finanzierungsplan nach Maß zu erarbeiten, der vollkommen an Ihre Bedürfnisse angepasst ist.
( 3,46 MB )
Herunterladen

Kein Resultat