Speedinvest ist ein Produkt ohne Transaktionskosten, Verwahrungsgebühren oder Abschlussgebühren.

Vierteljährlich wird bei Ihnen eine Verwaltungsgebühr von 0,25 % p. a. (zuzüglich MwSt.) erhoben. Diese bezieht sich auf das durchschnittliche Vermögen in Ihrem Speedinvest im abgelaufenen Quartal.

Die Kosten in Zusammenhang mit den Finanzinstrumenten (Kosten, die vom Fonds für ein Jahr erhoben werden) belaufen sich auf 1%.

Schätzung der Kosten bei einer Anlage von EUR 5.000 in ein Speedinvest:

Verwaltungsgebühr 0,25%/an 12,50€
+ MwSt. auf die Verwaltungsgebühr (17%) 2,13€
+ Kosten in Zusammenhang mit Finanzinstrumenten 1%/Jahr 50,00€
Summe der Schätzkosten (für 1 Jahr)   64,63€