Ziel der gemeinnützigen Vereinigung ETIKA ist die Förderung alternativer Finanzierungen und die ethische Entwicklung von Kapital.

ETIKA bietet in Zusammenarbeit mit der Banque et Caisse d'Epargne de l'Etat, Luxembourg (BCEE) das alternative Sparkonto an, bei dem der Sparer weiß, was die Bank mit den Mitteln finanziert.

Alternative Konten beruhen auf der Solidarität der Kontoinhaber. Der Sparer verzichtet auf einen Teil der Rendite, der stattdessen in einen Fonds fließt, aus dem wiederum Darlehen vergeben werden.

Die Projekte werden gemeinschaftlich von der ETIKA und der BCEE ausgewählt, wobei erstere ökologische und soziale Kriterien heranzieht und zweitere die Wirtschaftlichkeit des Projekts beurteilt.

Entdecken Sie Videoporträts von einigen des geförderten Projekte.

Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte der Website www.etika.lu

ETIKA
Initiativ fir Alternativ Finanzéierung 
55, avenue de la Liberté 
L -1931 Luxembourg
Tél.: 29 83 53

Faltblatt "Etika - Das alternative Sparkonto"

Faltblatt "Etika - Das alternative Sparkonto"

Herunterladen
( 266,61 KB )
Faltblatt "Etika -Der alternative Kredit"

Faltblatt "Etika -Der alternative Kredit"

Herunterladen
( 277,98 KB )