8. März 2018

Welche Sparanlage für Ihr Kind?

Wenn man Eltern wird, sorgt man sich um das Wohl seiner Kinder. Dies gilt auch für ihre Finanzen! Indem Sie Kapital ansparen, ermöglichen Sie ihnen einen leichteren und unbeschwerten Start ins Leben. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um ihre Zukunft vorzubereiten und ihnen schon heute dabei zu helfen, ihr Studium oder ihre erste Wohnung zu finanzieren. Sparkonten, Versicherungen oder Bausparvertrag: Hier sind einige Möglichkeiten, die sich je nach Alter Ihres Kindes anbieten.

Sparkonten und Neugeborenen-Gutschein

Mit einem Sparkonto legen Sie mühelos ein Startkapital für Ihr Kind an. Es gibt Sparkonten die bis zum 18. Geburtstag des Kindes gesperrt sind, sowie das Fit4Future-Konto der BCEE. Letzteres bietet eine ansehnliche Verzinsung und ist außerdem von Kontorechnungsgebühren befreit.

Sie können sich auch für das klassische Sparkonto Tweenz entscheiden, das ebenfalls eine vorteilhafte Verzinsung bietet. Allerdings ist das Geld hier nicht bis zum 18. Geburtstag des Kindes gesperrt. Bis zum Alter von 12 Jahren ist der gesetzliche Vertreter des Kindes die einzige Person, die über das Konto verfügen kann. Zwischen 12 und 15 Jahren kann das Kind mit dem Einverständnis des gesetzlichen Vertreters auf das Geld zugreifen und ab 15 Jahren kann das Kind schließlich frei über die Verwendung seines Sparguthabens entscheiden.

Das TWEENZ-Sparkonto

Das Sparkonto für Kids von 0-12 Jahren.

Ab dem 12. Geburtstag Ihres Kindes wird das TWEENZ-Sparkonto in ein axxess-Sparkonto umgewandelt, das dem jungen Inhaber immer noch einen Vorzugszins bietet.

Mit der axxess-Karte profitiert er von zahlreichen weiteren Vorteilen, insbesondere von Preisnachlässen in bestimmten Restaurants und anderen Einrichtungen, auf Mitgliedskarten oder auch auf Sprachkurse! Unabhängig davon, für welches Sparprodukt Sie sich entscheiden, sind Kinder zwischen 6 und 12 Jahren automatisch Mitglied im Tweenz-Club. Letzterer organisiert tolle Freizeitaktivitäten passend zu jedem Alter und bietet vergünstigte Konditionen bei zahlreichen teilnehmenden Partnern an. Ihr Kind wird begeistert sein, versprochen!

Ab dem 12. Geburtstag Ihres Kindes wird das Sparkonto TWEENZ in ein axxess-Sparkonto umgewandelt, das dem jungen Inhaber ebenfalls einen Vorzugszins bietet.

Und was ist mit den Babys?

Die süßen Wesen bringen so viel Freude in unser Leben! Um Ihnen zum freudigen Ereignis der Geburt Ihres Kindes zu gratulieren, schenkt Ihnen die BCEE einen Neugeborenen-Gutschein von 50 Euro, die direkt auf ein Fit4Future-Konto eingezahlt werden, sofern der Kontoabschluss vor dem 1. Geburtstag des Kindes erfolgt. Falls Sie sich auch für den Abschluss der Versicherung lalux Study Cover entscheiden, werden zusätzliche 50 Euro auf das Konto des Kindes eingezahlt.

Sichern Sie Ihre Zukunft und diejenige Ihrer Kinder!

Lebensversicherungen bieten die Möglichkeit, bereits jetzt ein finanzielles Polster anzulegen, um Ihrem Kind ein Studium oder die Erfüllung anderer Träume zu ermöglichen. Bestimmte Versicherungen wie lalux Study Cover, die Vorsorge und Sicherheit verbinden, können bis zum Alter von 12 Jahren des Kindes ohne Gesundheitsprüfungen abgeschlossen werden und lassen Sie frei entscheiden, welchen Betrag Sie investieren möchten. Sobald das Kind erwachsen ist, wird ihm der angesparte Betrag in Form einer vierteljährlichen Rente ausgezahlt. Die Zahlung der Renten ist bereits nach einer Beitragszeit von 5 Jahren garantiert.

Außerdem profitiert das angesparte Kapital von einem garantierten Zinssatz, der vom luxemburgischen Aufsichtsamt für Versicherungen (Commissariat aux Assurances) festgelegt wird und von einer Beteiligung an den Gewinnen der Versicherungsgesellschaft lalux. Diese Beteiligung wird jedes Jahr neu festgesetzt und ab dem 2. Jahr der Laufzeit des Vertrags gewährt! Wie bei allen Versicherungen können die Prämien vom steuerpflichtigen Einkommen abgezogen werden, falls der Vertrag für eine Mindestdauer von 10 Jahren abgeschlossen wird.

Ein Bausparkonto für das Immobilienvorhaben Ihrer Kinder

Auch wenn Sie nur ungern daran denken möchten: Eines Tages werden Ihre Kinder in ihre eigene Wohnung einziehen! Ein BHW-Bausparkonto stellt eine gute Möglichkeit dar ihnen ein Startkapital zu garantieren, das ihnen bei der Beantragung eines Immobiliendarlehens hilfreich sein wird. Bereits jetzt können Sie problemlos einen Vertrag auf den Namen Ihres Kindes abschließen und den Betrag, den Sie einzahlen möchten, festlegen. Sobald das Zuteilungsdatum erreicht ist, wird das Sparguthaben für die Investition in ein Immobilienvorhaben freigegeben.

Wofür auch immer Sie sich entscheiden, die BCEE steht Ihnen zur Seite und begleitet Sie und Ihre Kinder bei allen Ihren Sparvorhaben. Setzen Sie sich einfach mit einem unserer Jungkunden-Berater in Verbindung, um die verschiedenen Möglichkeiten je nach Alter Ihres Kindes ausführlicher zu besprechen!

Ich beantrage mein TWEENZ Sparkonto

Ich möchte von einem Berater kontaktiert werden

Name
Vorname