"Spuerbéchs": eine Kindheitserinnerung! | Banque et Caisse d'Epargne de l'Etat, Luxembourg
12. Juli 2018

"Spuerbéchs": eine Kindheitserinnerung!

Wer Schulsparfest sagt, sagt auch "Spuerbéchs"! Die meisten von uns erinnern sich noch gut an diesen berühmten Tag in der Grundschule, an dem wir unsere allererste Sparbüchse der BCEE bekommen haben. Das Schulsparfest und die Sparbüchse sind eng miteinander verbunden und stehen im Zeichen einer ersten Sensibilisierung für das Sparen.

Zum satzungsgemäßen Auftrag der BCEE gehört die Pflicht, in der Bevölkerung des Großherzogtums Luxemburg und im Rahmen der finanziellen Bildung das Interesse am Sparen in all seinen Formen zu fördern. Das Schulsparfest, das auch vom Bildungsministerium unterstützt wird, gibt es bereits seit 1961. Auch nach all diesen Jahren haben diese Feste nicht an Charme verloren und die Schulen nehmen jedes Jahr wieder mit großer Freude daran teil.

Die Botschaft ist ganz einfach: Im Leben braucht man Geld und daher ist es wichtig, etwas davon zur Seite zu legen!

So lädt die Spuerkeess jedes Jahr ungefähr 5000 Kinder des Zyklus 2.1 aus mehr als 160 Grundschulen mit ihren Lehrern zu einem Theaterstück ein, das eigens für diesen Anlass kreiert wurde. Die präsentierten Stücke vermitteln auf spielerische Weise die Bedeutung von Geld und den Wert des Sparens.

Die Theaterstücke wurden von verschiedenen Produzenten auf die Bühne gebracht, zu denen Jemp Schuster, Pit Vinandy, Tammy Reichling und – erstmals in diesem Jahr – auch Robi Arend gehören.

Die Geschichte der "Spuerbéchs"

Nach der Vorstellung erhalten alle Kinder eine Sparbüchse von der BCEE sowie ein Sparguthaben in Höhe von 50 Euro, das sie auf ein TWEENZ-Sparkonto der BCEE einzahlen können. Die meisten Gemeinden unterstützen diese Initiative und beteiligen sich gerne, indem sie den Kindern ein zusätzliches Sparguthaben schenken.

Und Sie? Erinnern Sie sich noch an Ihre erste Sparbüchse?

Die "Spuerbéchsen" sind seit jeher kleine viereckige Spardosen aus Steingut, die von Villeroy & Boch hergestellt werden. Die Bilder wechseln im Laufe der Jahre regelmäßig und heute gibt es über 50 verschiedene Sparbüchsen, die sogar zu Sammlerstücken geworden sind!

Entdecken Sie den TWEENZ-Club !

Kein Resultat