19. September 2019

Stetige Innovation im Sinne des Fortschritts

So lautet die Maxime bei Supermiro (dem persönlichen Assistenten, der Ihre Freizeitplanung übernimmt) und ab sofort auch bei Helloboss (der sich um Ihre beruflichen Termine und Ihre Karriere kümmert).

Eine starke Marke, die verbindet

Bei Supermiro folgen wir seit jeher einem Grundsatz. Trends ändern sich sehr schnell und guter Service kann ebenso schnell einmal als selbstverständlich betrachtet werden. Deshalb wollte ich eine starke Marke entwickeln, die sich von anderen abhebt.

Wir möchten genauso viel Zeit und Energie in die Weiterentwicklung der Marke stecken wie in das Produkt an sich.

Und warum das? Uns ist wichtig, dass sich alle in dieselbe Richtung bewegen: die Nutzer, das Team, unsere Partner, Kunden und Anleger.

Unser Ziel ist es, konstant Innovationen zu schaffen, um „am Ball zu bleiben“ und uns der Vielzahl permanenter Veränderungen zu stellen. Dazu verbessern wir kontinuierlich:

  • unseren Algorithmus, der unsere Inhalte liefert
  • unsere Nutzererfahrung, um neue innovative Funktionen zu entwickeln
  • die Produkte für unsere Kunden.

Unser Geheimrezept: Co-Branding

Lassen Sie mich Ihnen in einigen Worten unsere ganz persönliche Methode zur Kundenbindung erläutern. Zunächst einmal muss ich Ihnen erklären, wer unsere Kunden sind.

Einerseits handelt es sich um Eventveranstalter und Einrichtungen, die Sichtbarkeitsbooster erwerben oder für Kampagnen bezahlen, um ihre Veranstaltungen oder die Einrichtung selbst zu bewerben.

Auf der anderen Seite gibt es auch Partner, wie eine lokale Fluggesellschaft oder eine große Versicherung am hiesigen Finanzplatz, die wir mit Werbekampagnen à la Supermiro unterstützen.

Wir stellen unser Markenimage, unsere Ideen, unseren Sinn für Humor und unseren einladenden Grafikstil zur Verfügung um bei unserer jungen, urbanen, dynamischen und vernetzten Zielgruppe, das heißt 120.000 Stammnutzer in Luxemburg im letzten Quartal, zu werben.

Dabei setzen wir Native Advertising ein, ohne die Benutzer mit aufdringlicher Werbung zu belästigen.

Wir kümmern uns aufrichtig um die Bedürfnisse der Nutzer, die unsere Dienste in Anspruch nehmen, um tolle Anregungen für ihre Freizeitgestaltung zu finden. Es liegt uns fern, ihnen auf die Nerven zu gehen.

Unser Medium ist das einzige in Luxemburg mit wachsendem Datenverkehr von etwa 30% am Wochenende, während andere Samstags und Sonntags zwischen 25 und 65% einbüßen.

Wir verwöhnen unsere Kunden und entwickeln neue Produkte für Sie

Unsere Business Developer übernehmen bei uns gleichzeitig die Rolle von Account Managern. Wir nennen sie auch „Kundenflüsterer“. Sie stehen im direkten Kundenkontakt und tragen unsere Werte und das Markenimage von Supermiro und Helloboss nach außen. Sie betreuen außerdem den Kunden in seinem Vorhaben bis hin zur Bereitstellung von maßgeschneiderten Statistiken am Ende der Kampagne.

Auch ihrer Erfahrung ist es zu verdanken, dass wir unsere Produkte verbessern und neue Produkte für Kunden entwickeln können, die eher in den Bereichen „Content“ oder „Data“ angesiedelt sind. Wir erstellen, testen, iterieren und analysieren ständig Daten in jeder Form, um alle Aspekte unserer Produkte kontinuierlich zu optimieren und innovativ weiterzuentwickeln.

Welche großartige Marke wird sich als Nächstes um die Spitzenservices von Supermiro und Helloboss reißen?

Nyuko und Spuerkeess haben eine Partnerschaft abgeschlossen einerseits um den Unternehmergeist zu fördern und andererseits um die Position der Bank bei den Unternehmensgründern schon bei deren ersten Schritten stärken zu können. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.bcee.lu/de/blog/expertenrunde/nyuko-unternehmergeist-foerdern/.