25. März 2019

Ruth Gallery – eine trendige Kunstgalerie

Ruth Gallery ist eine Galerie für zeitgenössische Kunst, die die unterschiedlichen Weltkulturen präsentieren möchte. Nachdem wir vor einigen Monaten mit Dganit Blechner und Michael Waizman in die Welt der Pop Art eingetaucht sind, möchten wir uns im neuen Jahr und in unserem neuen Ausstellungsraum dem Vietnam zuwenden. Im beruflichen Umfeld ist Kunst ein hervorragendes Mittel, neue Verbindungen einzugehen und die Unternehmenskultur aufzupeppen. Ruth Gallery bietet Unternehmen und Freiberuflern an, Gemälde, Skulpturen und Fotos für ihre Geschäftsräume zu mieten. Es handelt sich um eine Wandergalerie, die sich beherzt für ihre Künstler einsetzt und der Gegenwartskunst per Unternehmertum neue Horizonte eröffnen möchte.

Ruth Gallery hat beim bei ihrem Projektstart auf nyuko's Hilfe und Unterstützung gezählt. Ruth Gallery ist mehr als eine klassische Kunstgalerie: sie organisiert in Unternehmen neuartige Roadshows für zeitgenössische Kunst. Mit diesem einzigartigen Konzept macht Ruth Gallery Kunst für jedermann zugänglich. Darüber hinaus werden für die Kunstwerke originelle Ausstellungskonzepte angeboten, die sich maßgeschneidert nach den Anforderungen der einzelnen Unternehmen richten. Das Team ermutigt und unterstützt kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) dabei, eine eigene Kunstsammlung anzulegen.

Unsere Mission ist es, qualitativ hochwertige Kunst am Arbeitsplatz zu fördern. Die den Unternehmen von uns zur Verfügung gestellten Kunstwerke stammen von lokalen Künstlern, aber auch von aufstrebenden zeitgenössischen Künstlern aus Vietnam oder aus der zeitgenössischen Pop-Art-Szene. Wir möchten mit erschwinglichen Werken den Zugang zur Gegenwartskunst ermöglichen. Da wir unsere Kunden durch unser Universum führen möchten, bieten wir ihnen an, die Werke alle vier bis sechs Monate auszutauschen.

Ruth Gallery möchte die Kunst aus den klassischen Ausstellungsräumen heraus und zu den Kunden führen.

Unsere Kunden und unser Service

Derzeit wendet sich Ruth Gallery in erster Linie an KMU sowie an Freiberufler. Wir prüfen aber die Möglichkeit, die Vermietung auch auf Privatpersonen auszuweiten.

Unser Angebot:

  • Langfristige Vermietung mit Kaufoption
  • Vermietung von Kunstwerken für besondere Anlässe
  • Alle auf unserer Webseite präsentierten Werke werden auch zum Verkauf angeboten
  • In Kürze werden unsere Kunstwerke zum online Verkauf auf der Plattform Artsy angeboten
  • Organisation von privaten oder geschäftlichen Vernissagen
Mit Vorträgen über spezifische Kunstthemen versuchen wir, bei unseren Veranstaltungen auch Kunstkenntnisse zu vermitteln. Daher bieten wir ein neues und einzigartiges Konzept an: die «Soirées de l’Art» (Kunstabende). Zum ersten Mal wird diese Veranstaltung am 24. und 25. April in der Abtei Neumünster stattfinden.

Hauptsächlich geht es darum, aus den Vernissagen und Finissagen unvergessliche Abende mit Vorträgen, Führungen durch die laufende Ausstellung, Apéro-Dinatoire und/ oder Abendessen zu machen und den Abend im Live-DJ-Ambiente zu beschließen.

Die erste Ausgabe möchten wir den Künstlerinnen widmen. Um die Arbeit von weiblichen Künstlern in den Vordergrund zu rücken, müssen die Künstlerinnen sichtbar gemacht und ihre Bedeutung für den Kunstbereich hervorgehoben werden. Damit leisten wir einen Beitrag zu einer veränderten Einstellung Frauen im Kunstbereich gegenüber (wo sie häufig in die Rolle der Muse oder Inspirationsgeberin gedrängt werden). Gleichzeitig präsentieren wir Modelle, in denen sich alle wiederfinden können. Wir möchten auch über den rein ästhetischen Rahmen der Kunst hinausgehen und den schöpferischen Kontext sowie die Rezeption der Werke präsentieren, um so daran zu erinnern, welche materiellen Bedingungen für den Zugang zum Status des Künstlers und für dessen Anerkennung erfüllt sein müssen.

Was uns auszeichnet

Lova Ruth Cohen-Sizyandji, die Gründerin von Ruth Gallery, hat es sich zum Leitmotiv gemacht, so vielen Menschen wie möglich den Zugang zur Kunst zu ermöglichen. Lova Ruth Cohen-Sizyandji ist eine leidenschaftliche Galeristin und begeisterte Liebhaberin der zeitgenössischen Kunst. Sie zählt zu derGeneration von Vierzigjährigen, die sich ihre Jugend erhalten haben, und ist als Start-up-Gründerin mit Leib und Seele engagiert.


Über die Entrepreneurin

Le leitmotiv de Lova Ruth Cohen-Sizyandji, fondatrice de Ruth Gallery est de mettre l’art à la portée du plus grand nombre. Lova Ruth Cohen-Sizyandji, une galeriste enthousiaste, passionnée par l’art contemporain, fait partie de cette génération de quadras qui a su préserver son capital jeunesse, et comme une startuppeuse, elle a la bougeotte.


Nyuko und Spuerkeess haben eine Partnerschaft abgeschlossen einerseits um den Unternehmergeist zu fördern und andererseits um die Position der Bank bei den Unternehmensgründern schon bei deren ersten Schritten stärken zu können. Mehr Informationen finden Sie hier: https://www.bcee.lu/de/blog/expertenrunde/nyuko-unternehmergeist-foerdern/.